Box-Blog

Zwei bemerkenswerte Kämpfe

leave a comment »

Wann konnte man sich schon mal auf das Vorprogramm eines Klitschko in Deutschland freuen, weil hier eine viel versprechende Begegnung angekündigt war ? Ich jedenfalls kann mich nicht erinnern. Tatsächlich hatte ich für meinen Teil abgespeichert, dass bei hiesigen Auftritten der Klitschkos das Vorprogramm immer nur grottenschlecht ist. Und nun soll es vor dem Aufeinandertreffen von Vitali Klitschko und Odlanier Solis nicht nur einen bemerkenswerten Kampf geben, sondern sogar gleich zwei Boxkämpfe, die wirklich interessant zu werden versprechen.
Der in Tirana, Albanien geboren Schwergewichtler Nuri Seferi (35 Kämpfe, 29 Siege, 18 durch KO, 6 Niederlagen, 1 durch KO) ist die Nummer 71 der unabhängigen Weltrangliste. Der in der Schweiz lebende „Albanian Tyson“ hatte es bereits mit Denis Bakhtov, Taras Bydenko, Marco Huck und Herbie Hide zu tun bekommen. Zwar konnte er gegen sie alle nicht gewinnen, aber er lieferte ihnen jedes Mal einen guten Kampf. Jetzt ist ein Aufeinandertreffen mit Jozsef Nagy (33 Kämpfe, 24 Siege, 15 durch KO, 9 Niederlagen, 6 durch KO), der Nummer 139 der unabhängigen Rangliste, angekündigt. Der in Debrecen (Ungarn) geborene „Hangman“ kämpfte schon gegen Denis Inkin und Alexander Frenkel. Seferi und Nagy haben wohl nicht das Zeug jemals in Reichweite eines WM-Kampfes zu kommen, aber sie sind solide Boxer. Der Kampf der Beiden verspricht spannend zu werden.
Dann boxen noch im Cruisergewicht Ola „Kryptonite“ Afolabi (20 Kämpfe, 15 Siege, 6 durch KO, 2 Niederlagen, 3 Unentschieden) und Lubos Suda (28 Kämpfe, 23 Siege, 15 durch KO, 4 Niederlagen, 1 durch KO, 1 Unentschieden) gegeneinander. Afolabi ist bereits die Nummer 7 und Suda die Nummer 34 der unabhängigen Weltrangliste. Afolaby aus London war einer der Sparringspartner von Klitschko, was auch wohl bedeutet, das Klitschko sich auf einen sehr schnellen und beweglichen Solis vorbereitet hat. Der Tscheche Sudo boxte schon gegen Firat Arslan, Enad Licina, Juan Manuel Garay und Steve Herelius, wobei er gegen Arslan und Garay gewann. Es ist zu erwarten, dass der Gewinner dieses Kampfes, hier geht es um den Interkontinental Titel der WBO, wohl bald WM-Herausforder werden dürfte.
© Uwe Betker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: