Box-Blog

Geiz ist nicht geil

with 3 comments

Auch wenn die Werbung es uns einzubläuen versucht, Geiz ist nicht geil. Dies sieht man z.B. beim Profiboxen. Es ist kein Geheimnis, dass Eurosport versucht, so wenig Geld wie irgend möglich für Boxen auszugeben. Nun aber hat der international operierende Spartensender offenbar ein ganz neues Konzept. Es wird nämlich wohl gar nichts mehr gezahlt. Wie soll man es sich denn sonst erklären, dass der Beirut geborene Syrier und in Deutschland boxende Schwergewichtler Mahmoud Omeirat Charr (19 Kämpfe, 19 Siege, 10 durch KO), der sich auch Manuel Charr oder Diamond Boy nennt, am 18.11.2011 in Cuxhaven umsonst boxt.
Bisher kannte man diese Form von Ausbeutung, so nenne ich es jedenfalls, nur vom Frauenboxen. Der hamburger Promoter Erol Ceylan zahlt der Nummer 34 der unabhängigen Weltrangliste keine Börse. Dafür bekommt er einen Titelkampf. Er darf um den vakanten WBC International Silver Titel boxen, was wohl eher ein Blech als ein Silbertitel ist. Obwohl der Kampf bereits in ein paar Tagen stattfindet, gibt es auch noch keinen offiziellen Gegner. Das verheißt nichts Gutes.
Offensichtlich will Eurosport auf Kosten der Qualität Geld sparen. Es ist nun schon seit geraumer Zeit zu beobachten, dass TV-Sender immer weniger Geld für das Produkt Boxen ausgeben wollen. Das hat wohl zum einen mit der wirtschaftlichen Gesamtlage zu tun. Vor allem aber dürfte es daran liegen, dass zu viele der großen Veranstalter den Fernsehanstalten zu häufig zu schlechte Shows untergejubelt haben und dafür auch noch zu viel Geld kassiert haben. Das geht allerdings auch mit einer mangelnden Kontrolle und fehlender Sachkompetent der Fernsehmacher ein. Dennoch kann doch wohl nicht sein, dass die TV-Stationen nun Programm machen, ohne die Athleten zu entlohnen. Wenn Geiz so geil ist und die Verantwortlichen von Eurosport es in Ordnung finden, dass man für erbrachte Leistung nicht bezahlt wird, wieso arbeiten sie dann nicht selbst ein paar Monate für umsonst?
© Uwe Betker

Written by betker

19. Oktober 2011 um 23:59

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Manuel Charr !

    Should to tell you from SENZAI it will be your first big fight you should better fight to survive. Fight and do not give up. I can a little bit german too. Um einen eigenen Kampfabend bekommen zu koennen, duerfen die Kaempfe nicht in der ersten bis 10. Runde vorzeitig enden. 11 Runde versuche mit aller Macht in der elften Runde zu gewinnen. Das geht nur, wenn Du die Kampfinstrumente der Gegner nicht aus den Augen verlierst. Du must in der Lage sein, die Faeuste der Gegner mit den eigenen Faeusten abfangen zu und blockieren, um Treffer vermeiden zu koennen. Das geht nur mit der Innenseite der Boxhandschuhe. Um einen Gegner kontrollieren zu koennen, musst Du deine eigenen Faeuste sehen koennen vor den eigenen Augen. Die Arme immer angewinkelt in die Luft, damit immer ein Abstand zu den Gegnern vorhanden ist. Wenn angegriffen wird, dann immer einen Schritt zurueck, dann wird der Abstand immer beibehalten. Nicht sich an die Ringseile draengen lassen. Sich immer seitlich bewegen um die Gegner. Wer aus dem Mittelpunkt der Ringes verdaengt wird, der verliert auch die Kaempfe. Gegen keinen der Klitschbrotherts hat man eine Chance. Das sind menschliche Terminatoren, wie Roboter, um die stoppen zu koennen. musst Du die anknallen, erschiessen, toeten im Ring bzw. Du musst sterben im Ring, sonst kann man die nciht stoppen. Wie MarcHuc, das sind menschliche Terminatoren von SENZAI zu toetlich gedrillten Kampfmaschinen gemacht. Da sind einige Muay Thai bis Kickboxen bis K-1 bis Boxen. Kann sich die Kaempfe anschauen alle WlaundViKlitsch und MarcHugo….. MathMack…… MartinMur….. die Kaempfe sind alle fuer Dich. BesimKab……, Christ…The…..,…… YahyaGü….. Flori….Pa…… und viele andere alle Kaempfe sind fuer Dich ruhig anschauen auch das Finale Supersix. Schnell muss werden und dann Treffer vermeiden und dann hart mit den Faeusten, bevor die Faeuste nicht ausgeschaltet sind, braucht nicht zum Gesicht und zum Kopf. Zuerst immer die Faeuste ausschalten, das sind die Kampfinstrumente eines Kaempfer, eines Boxers, sich anschauen Andre Wa vs Mikkessler zuerst 01:49…. dann voll anschauen, Andre…… ist ein klassscher Kaempfer, wie auch die Klitschbrothers inbesondere WlaKlitsch. Manuel Charr ist kein klassischer Kaempfer. Sich anschauen wie sich Andre verhaelt im Ring. Immer seitlich zu den Gegner. Alle werden trainiert von SENZAI. Das Kinn schuetzen Manuel Charr. Und in Training die Rollen mit dem Trainer tauschen und die Faeuste abfangen und beruehren und runter druecken, dann die Unterarme beruehren und die Oberarme und dann ueber den Kopf und wieder die Oberarme und die Faeuste und die Unterarme und die Faeuste beruehren und runter druecken und dann zum Kopf und dann wieder die Oberarme und die Faeuste und dann von neu die Faeuste abfangen und blockieren, um Treffer vermeiden zu koennen. Er wird kaempfen Manuel Charr. Er trainiert und wird kaempfen. Das ist der erste richtige Gegner fuer Manuel Charr und auch fuer AlexAlex. Viel Glueck beide. Nicht aufgeben und Treffer vermeiden. Das geht nur ueber starke Konzentration.

    Fighting face to face and do not look down and fighting on distance. 10 times with both fists at the same time to the arms and after that to the fists and to the chin and to the face left and right side and to the forehead and 12 times with the left fist to the forehead and to the chin and the same with the right fist and to the abdomen and to the chin and concentration he knocks you out take care. You must be fast and hard with your fists. And trying to stop the fists with the inside of the gloves. And changing in the training with your trainings partner the roles and to keeping the fists and touching and pushing down. Wishing you the best should to tell you. concentration and fight and do not give up. Fight there are only one life. Damit sich konenztriert vorbereiten. Eure ersten grossen Gegner mit der Zeit werdet ihr gegen menschliche Terminatoren kaempfen. Ihr duerft die Kaempfe nicht aufgeben. Viel Glueck !

    Fight Fight

    14. November 2011 at 23:59

  2. Riesen Baby Manuel Charr ! Bestehen die Kaempfe ! Immer gerade stehen !

    Fight Fight

    14. November 2011 at 23:59


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: