Box-Blog

Posts Tagged ‘besten schweizer Boxer

Wünsche für den Kampf Wladimir Klitschko gegen Tony Thompson

leave a comment »

Wenn am 07.07.2012 Wladimir Klitschko (60 Kämpfe, 57 Siege, 50 durch KO, 3 Niederlagen, 3 durch KO) seine Titel im Schwergewicht nach Version WBA, WBO und IBF gegen Tony Thompson (38 Kämpfe, 36 Siege, 24 durch KO, 2 Niederlagen, 1 durch KO) verteidigt, so ist wohl kaum mit einer Überraschung zu rechnen. Der Weltmeister wird vermutlich seinen Titel souverän verteidigen. Thompson unterlag schon einmal gegen ihn durch KO in Runde 11, nämlich am 12.07.2008 in Hamburg.
Der Kampf findet im Stade de Suisse in Bern statt. Ich fände ja, dass ein wenig schweizer Lokalkolorit der Veranstaltung guttun würde. Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass es schön wäre, wenn das Klitschko Management den wohl besten schweizer Boxer, den Fliegengewichtler Fritz Chervet (71 Kämpfe, 58 Siege, 26 Siege, 10 Niederlagen, 3 durch KO, 2 Unentschieden), als Ehrengast einladen würde. Chervet, der in Bern geboren wurde und dort noch heute lebt, war Europameister von 1971 bis 1976. Unvergessen blieben seine beiden Ringschlachten mit dem großartigen WBA-Weltmeister Chartchai Chionoi (17.05.1973 und 27.04.1974), die er beide verlor.
Schön wäre auch, wenn das vielleicht größte schweizer Boxtalent, Agron Dzila (16 Kämpfe, 15 Siege, 11 durch KO, 1 Niederlage), im Vorprogramm boxen könnte. Er wurde in seinem letzten Kampf, am 07.04.2012 gegen Peter Omondi Okello Jugendweltmeister der WBC im Cruisergewicht. Der Burgdorfer gewann durch KO in Runde 9.
– So sehen meine Wünsche für den Kampf Wladimir Klitschko gegen Tony Thompson aus.
© Uwe Betker
Thompson unterlag natürlich durch KO in Runde 11 in Hamburg.