Box-Blog

Posts Tagged ‘Celebration Promotion

Gegendarstellung von Nadia Raouis Management

with 2 comments

1. Der Kampf war von vornherein auf acht Runden angesetzt. Dies wurde von
der WIBA genauso auch im Vorfeld sanktioniert.

2. Es existiert ein Kampfvertrag zwischen Sturm Boxpromotion und Nadia
sowie ihrer Gegnerin, in dem die acht Runden klar festgehalten wurden.
Dieser datiert auf den 01.01.2012

3. Somit wurde der Kampf auch nicht um zwei Runden reduziert. Ganz im
Gegenteil! Es war von vornherein klar, dass dieser acht Runden dauert. Somit
tut die Anwesenheit von Ryan Wissow (Präsident WIBA) am Ring auch nichts zur
Sache, da alles im Vorfeld besprochen war und alles ordnungsgemäß über die
Bühne gegangen ist.

4. Weder Sturm Boxpromotion noch die WIBA haben den WM-Fight von Nadia
Raoui beschnitten. Dies ist eine böswillige Unterstellung. Nadia wurde
diesbezüglich also auch nicht übel mitgespielt.

Einzig und allein ärgerlich an dem Abend war, dass auf der Fightcard wie
auch im Programmheft fälschlicherweise der Fight als 10-Runden-Kampf
aufgeführt war, was dann dazu führte, dass sowohl Ringsprecher, Ringrichter,
Judges und Pausengirls vor Ort falsch informiert wurden.

Written by betker

13. Februar 2012 at 23:59