Box-Blog

Posts Tagged ‘Lance Whitaker

leave a comment »

Jameel McCline war Mitte 2002 der aufstrebende Boxer im Schwergewicht. Er hatte einen Kampfrekord von 28 Siegen, 2 Niederlagen und 3 Unentschieden. Er hatte in Folge Alfred Cole, Michael Grant, Lance Whitaker und Shannon Briggs besiegt. Daher wollte ich ihn, wenn ich schon mal nach New York komme auch unbedingt kennen lernen und ein Gespräch mit ihm führen, zumal sich der Kampf mit dem WHO-Weltmeister in Schwergewicht Wladimir Klitschko schon abzeichnete.

Nach ein paar Telefonaten mit ihm, war der Termin ausgemacht. Ich sollte ihn mit seinem damaligen Trainer Jimmy Glenn, der seiner Karriere erst den richtigen Schwung gegeben hatte, im Kingsway Gym in Manhattan treffen. Ausgemacht war, erst ein kleines Vorgespräch zu führen, dann das Training zu beobachten und dann ein Interview zu machen.

Zum vereinbarten Zeitpunkt kam dann auch Jimmy Glenn mit seinem Assistenten. Wer aber nicht kam, war Jameel McCline. Er hatte an diesem Tag schlichtweg keine Lust zu trainieren. Eine Tatsache, die Glenn aber kaum aus der Ruhe brachte.

Einen Tag später wurde dann das Treffen wiederholt. Mehr noch als die physische Stärke von McCline beeindruckte die Präzision von Jimmy Glenn, beginnend mit dem Bandagieren der Hände bis zur Korrektur der kleinsten Abweichungen im Bewegungsablauf seines Schützlings.

McCline verlor gegen Klitschko, dann wechselte er seinen Trainer und danach ging seine Karriere nur noch in eine Richtung.

(C) Uwe Betker

(C) Uwe Betker