Box-Blog

Posts Tagged ‘Stralsund

Ein stallinternes Duell

leave a comment »

Wenn zwei Boxer aus dem gleichen Boxstall gegeneinander antreten, so bedeutet das meist, die beiden Boxer stehen an einem Scheideweg ihrer Karriere.
Am 12. November treffen die Schwergewichtler Konstantin Airich (20 Kämpfe, 16 Siege, 13 durch KO, 2 Niederlagen und 2 Unentschieden) und Yakup Saglam (26 Kämpfe, 26 Siege, 23 durch KO) in Stralsund aufeinander. Dabei geht es um den vakanten PABA Titel im Schwergewicht. Der Titel selbst hat keinen besonderen Wert, aber der Sieger des Duells soll, laut Arena Boxpromotion, in die Top 15 der WBA-Weltrangliste vorstoßen. Die Karriere des Verlierers wird wohl im Dunkel verschwinden.
Der in Astana, Kasachstan geborene Airich konnte in den letzten drei Jahren nicht wirklich überzeugen. Erst erreichte er gegen Oleksiy Mazykin (14.03.2008) nur ein Unentschieden, und auch den Rückkampf (23.10.2010) konnte er nur sehr knapp und nicht unumstritten nach Punkten für sich entscheiden. Niederlagen gegen den alten Haudegen Danny Williams (30.05.2008) und Ondrej Pala (06.03.2009) vervollständigen das Bild.
Bei dem in Arsin, Türkei geborene Yakup Saglam liegt die Sache etwas anders. Saglam ist zwar ungeschlagen, aber auch weitestgehend ungetestet.
Mit Airich und Saglam treffen die Nummer 134 der unabhängigen Weltrangliste bzw. die Nummer 7 in Deutschland und die Nummer 89 der Weltrangliste bzw. die Nummer 3 in Deutschland aufeinander. Dies ist eine Konstellation, die einen spannenden Kampf verspricht, zumal die Boxstile der beiden vermutlich gut zueinander passen. Airich boxt eher einen an der osteuropäischen Amateur-Boxschule angelehnten Stil und Saglam liebt es, mit weiten Schwingern auf seine Gegner loszugehen.
Man darf gespannt sein, welche Karrierenkurve nach oben führen und welche sich nach unten entwickeln wird.
© Uwe Betker